artists: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

3 tage tape – nichts in der hand كلمات اغاني

Loading...

ich hab nichts in der hand,
ich hab nichts in der hand,
ich hab nichts in der hand,
ich hab, ich hab nichts,
ich hab nichts in der hand,
ich hab nichts in der hand,
ich hab nichts in der hand,
ich hab…

reime i’m kopf, ich hab beats in in mein’m ohr
und der rhythmus i’m blut, prägt das fließende wort.
mein instrument heißt sprache,
dessen sinn checkt meist die lage und entspricht der wahrheit,
nichts was ich erfinde oder sage.
ich hab nen klos tief i’m hals,
auf meinem herzen liegt ein stein und nen kopf voller rhymes,
aber nichts in der hand!

strophe:

wien heimlicher berichtserstatter,
flüchte ich vorm licht zum schatten
und flow wie gewohnt, weil das meine wissenschaft ist.
tief in mir drin, ist es düster und leer,
genau wie um mich rum, ich seh bloß wüste und meer.
egal wohin ich geh, es wirkt kalkt so steril.
egal mit wem ich red, er ist alt oder senil.
ich spiegel mein gesicht, in der scheibe eines wagens,
den ich mir niemals leisten kann, und find mich damit ab.
das ziel ist: bleib am leben.
egal, ob es dich interessiert,
leistungsdruck ist doch ein virus, d-ss dich so schnell infiziert
ruhe hast du erst und das, wenn du nichts mehr drauf setzt,
wenn du es nicht an dich ranlässt und es einfach laufen lässt!

chrous:

ich hab nichts in der hand,
den ideellen lebensweg, jeden schritt zu gehn, als ob es um den ersten geht.
ich hab nichts in der hand.
ich kann nichts hier kontrollieren, ob ich will oder nicht, muss mich damit arrangieren.
ich hab nichts in der hand.
leben ohne sicherheit, immer nur i’m festen glauben, irgendwann kommt deine zeit.
ich hab nichts in der hand.
das heißt nichts zu verliern, die gewinnspanne wächst, wenn du nichts investierst.

prestrophe:

ich hab reime i’m kopf, ich hab beats in meim ohr,
hab schon viel hinter mir, hab noch viel zu viel vor.
lege wörter auf die waage, wenn ich dinge hinterfrage,
anstatt sie hinzunehmen, dazu bin ich nicht in der lage.
hab ne last auf meinen schultern, hab nen traum an dem ich festhalt.
meine narben schließen wunden.
ich hab nichts in der hand.
ich hab viel, was mich geprägt hat und sie schnauze hab ich voll, ich weiß nicht was all das soll.
ich hab nichts in der hand.
was wir wollen das wissen wir,
oder mit andren worten: ballast der gar nicht nötig ist, wird jetzt einfach abgeworfen!
en auge auf den sound und nen fick auf unsern kontostand und wir kommen zu ruhe, so wie andre bei nem sonnenbad.
das leben kann so einfach sein, sogar mir leeren händen.
wenn man erst erkannt hat, d-ss gerede halt nichts ändert.
denn alles was uns wichtig war, ham wir uns selber beigebracht.
wir ham die scheiße kombiniert, auch wenns echt nicht einfach war, wenn dieser track sich seinen weg tief durch dein’ gehörtgang bahnt, dann stehen wir zum ersten mal nicht mit leeren händen da.
das ziel was wir folgen, alles andre als reichtum und unsere überzeugung resultiert aus verzweiflung.

chrous:

ich hab nichts in der hand,
den ideellen lebensweg, jeden schritt zu gehn, als ob es um den ersten geht.
ich hab nichts in der hand.
ich kann nichts hier kontrollieren, ob ich will oder nicht, muss mich damit arrangieren.
ich hab nichts in der hand.
leben ohne sicherheit, immer nur i’m festen glauben, irgendwann kommt deine zeit.
ich hab nichts in der hand.
das heißt nichts zu verliern, die gewinnspanne wächst, wenn du nichts investierst.

offbeatteil:

jeder atemzug und schritt, ist ne gefahrenzone
und mein ganzes leben wirkt, wie deeskalationsmethode,
ich mache die augen zu, wenn ich was nicht beherrschen kann,
wenn ich nicht ohne leben kann, p-sse ich mich eben an.
kontrolle ist das stichwort, bloß keine überraschungen,
spontanität ist so gefährlich, widerspricht verf-ssungen.
ich fühl mich sicher jeden tag auf dem weg zu meiner bank,
das geld ist sicher angelegt?
ich hab nichts in der hand.

l-ss es los, mach dich frei, gib es auf, l-ss dich gehn.
der einzige weg es in die hände zu nehmen.
leb jeden tag von der hand in den mund,
nicht weil es nicht anders geht, aus nem anderen grund.
ein leben nach plan? kein gefühl und kein spaß!
drück mir nichts in die hand, was mir überhaupt nicht p-sst.
oh, und wenn du darüber lachst,
grins ich dich noch höflich an, hab nichts in der hand.

seht uns an, seht uns an,
wir haben nichts in der hand.
seht euch an, sehr euch an,
was habt ihr in der hand?

nichts in der hand, ich hab nichts in der hand, ich hab nichts in der hand, ich hab nichts.
außer nem mic hab ich nichts in der hand, hab ich nichts in der hand, hab ich nichts.